Windmühle auf Langeneß
Manfred Riedel©

Windmühle auf Hallig Langeneß

Realisierte Projekte

Eine Aus­wahl

 

Ori­gi­nal-Trach­ten auf Lan­ge­neß
Mit För­de­rung der Stif­tung konn­ten im Win­ter 1994 noch be­ste­hen­de Fest­tags­trach­ten un­ter der An­lei­tung ei­ner Schnei­der­meis­te­rin er­gänzt oder neu her­ge­stellt wer­den. Seit­dem wer­den auf Lan­ge­neß zu Fest­ta­gen wie­der tra­di­tio­nel­le Hal­lig-Trach­ten ge­tra­gen.

Die Bock­müh­le auf der Ke­tels­warf
Ein frü­her ty­pi­scher Be­stand­teil der Hal­li­gen wa­ren die Holz­müh­len, die den Ei­gen­be­darf an Mehl deck­ten.
Die letz­te Bock­müh­le wur­de 1953 als Mu­se­ums­stück nach Wyk auf Föhr ex­por­tiert. Mit den För­der­mit­teln der Stif­tung dre­hen sich seit Au­gust 1996 nun wie­der ei­ge­ne Holz­flü­gel im Hal­lig­wind.

Fried­hof Nord­stran­disch­moor
1817 wur­de nach dem Un­ter­gang des ehe­ma­li­gen Kirch­fried­hofs ein neu­er an­ge­legt, aber auch hier wur­den die kost­ba­ren Car­ra­ra-Stein­plat­ten mit den sel­te­nen In­schrif­ten durch Flu­ten zer­stört und wuch­sen in den wei­chen Bo­den ein. Mit der För­de­rung konn­te die­ses wich­ti­ge Kul­tur­denk­mal wie­der re­stau­riert wer­den.

Wie­der­her­stel­lung ei­nes Stocks auf Hoo­ge
Um das ur­sprüng­li­che Land­schafts­bild wie­der her­zu­stel­len wur­de die tra­di­tio­nel­le Que­rung über ei­nen Priel auf­ge­baut.

Di­gi­ta­les Hal­lig­mu­se­um
1. Teil

Hal­li­g­lüd - Er­zähl­tes Le­ben
von Dr. Chris­tia­ne Jen­ne­mann

Frie­sen­salz
Ein Film von Dr. Mi­cha­el Rabe und Bet­ti­na Dü­b­ler