Auch die Hal­li­gen sind bis auf Wei­te­res vom Er­lass des Mi­nis­ter­prä­si­den­ten vom 15. März 2020 be­trof­fen und für Gäs­te ge­sperrt.

An­rei­sen sind der­zeit we­der für Ta­ges­gäs­te noch für Ur­lau­ber mög­lich. 

Ak­tu­ell sind die be­schrän­ken­den Maß­nah­men bis zum 19. April 2020 er­las­sen.
Alle In­for­ma­tio­nen fin­den Sie auf den Sei­ten des Land­krei­ses Nord­fries­land und hier!

Die Halligwelt entdecken

 

Gehen Sie auf Entdeckertour ...

... entdecken Sie die Welt der Halligen für sich.

Nirgendwo sind Sie dem Wattenmeer mit seinem einzigartigen Lebensraum näher.

Erleben Sie einen Urlaub voll Weite, Entspannung und Natur pur.

  


Rotschenkel, sitzt auf einem Pfahl, viel blühender Halligflieder
Jürgen Vrinssen©

Wat­ten, Prie­le und See­hunds­bän­ke, Salz­wie­sen und Dü­nen prä­gen das Wat­ten­meer von der Ho Bucht in Dä­ne­mark bis zur nord­hol­län­di­schen In­sel Texel. Bei Ebbe weicht das Was­ser der Nord­see weit zu­rück und gibt den Mee­res­bo­den frei, dann wie­der über­schwemmt ihn die nächs­te Flut mit wert­vol­len Nähr­stof­fen. Das Wat­ten­meer ist für am­phi­bi­sche Pflan­zen und Klein­le­be­we­sen ein Schla­raf­fen­land, für See­vö­gel ein idea­les Brut­ge­biet und ein un­ent­behr­li­cher Rast- und Fut­ter­platz für Mil­lio­nen von Zug­vö­geln. Au­ßer­dem le­ben hier Schweins­wa­le, See­hun­de und Ke­gel­rob­ben.
 

 

 

In un­se­rer aus­führ­li­chen Wet­ter­vor­her­sa­ge er­hal­ten Sie wei­te­re In­form­tio­nen:

  Wet­ter…
    Wet­ter­war­nun­gen …

 

Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Kalender ...